0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

 

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste

Faszination Eventreisen

Die Passion für Bühnen und Events

Urlaubszeit ist oft auch Zeit der besonderen Events. Seit vielen Jahren erfreuen sich die GRIMM Eventreisen immer größer werdender Beliebtheit. Im folgenden Blogbeitrag schauen wir uns an, was den besonderen Reiz der verschiedenen Festspiele und Aufführungen ausmacht.

35 Jahre Starlight Express - Luxus-Städtetrip all inclusive

Unvergleichliche Musik, einmalige Kulissen, atemberaubende Geschwindigkeit, große Gefühle und jede Menge Rollschuh-Action – das Rekord-Musical von Andrew Lloyd Webber begeistert die Zuschauer seit unglaublichen 35 Jahren in Bochum. Kein anderes Musical spielt so lang an einem Standort und mit inzwischen weit über 18 Millionen Besucher*innen ist das Kultmusical längst ein „Lok-Mittel“ für Generationen von Fans aus der ganzen Republik.

Reisen Sie mit uns in eine andere Welt!

© STARLIGHT EXPRESS
© STARLIGHT EXPRESS

Andre Rieu Konzert

Andre Rieu auf einem Konzert vor einer Meschenmenge
©André Rieu Productions B.V

Einweiteres Schmankerl für alle Musik-Liebhaber ist die Reise zum Konzert des niederländischen Violinisten André Rieu in seiner Heimatstadt Maastricht. Mit mehr als 40 Millionen verkauften Tonträgern, zählt er zu den berühmtesten und erfolgreichsten Musikern weltweit. Er ist bekannt als der „König der Walzer“ und tritt gemeinsam mit seinem rund 60-köpfigen Orchester, dem größten privaten Orchester der Welt, auf. Dabei fasziniert er seine Zuschauer nicht nur mit Walzern, sondern auch mit Filmmusiken, Musicals, Volksliedern und Märschen auf seiner kostbaren Stradivarius-Violine von 1732.

Karl-May-Festspiele - Wilder Westen in einem der schönsten Freilichttheater Europas

Die Kalkstein Bühne in Bad Segeberg ist weit bekannt. Für die Karl-May-Festspiele werden die Gesteinsformationen rund um die Bühne mit einbezogen, Stürze von hohen Klippen, schnelle Ritte durch die Zuschauerreihen und Indianer, die sich durch das Publikum pirschen, bringen die erzählte Geschichte unmittelbar an die Zuschauer heran.

Vor einer beeindruckenden Kulisse erleben Sie die Liebesgeschichte von Ribanna, der Tochter des Assiniboine-Häuptlings. Ihre Verbindung mit dem Apachenhäuptling Winnetou wird von dunklen Bedrohungen überschattet. Der Gangster Parranoh und der skrupellose Ölbaron Forster wollen Ribanna für ihre finsteren Pläne gewinnen.

bad-segeberg-53561_1280

Winnetou und der Westmann Old Firehand verbünden sich im Kampf gegen diese Bedrohungen. Doch als auch Old Firehand Gefühle für Ribanna entwickelt, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. Ein mitreißendes Abenteuer in den Weiten des Wilden Westens.

Reisen Sie mit uns in eine andere Welt!

AIDA im Steinbruch St. Margarethen

Die Oper im Steinbruch Sankt Margarethen begeistert jeden Sommer versierte Musikkenner und neugierige Genießer aus der ganzen Welt mit spektakulären Freiluftaufführungen von hoher Qualität im einzigartigen Ambiente der größten Naturbühne Europas.

Verdis AIDA ist eine Liebesgeschichte im antiken Ägypten. Die Inszenierung vor der Kulisse des Steinbruches, gepaart mit Verdis mitreißender Musik, kulminiert in einem dramatischen Finale, das von Liebe, Leidenschaft und Opfern geprägt ist.

"Der Bettelstudent" - Operette in Bad Ischl

Das Lehár Festival verwandelt die Kaiserstadt Bad Ischl in eine Operettenmetropole auf höchstem Niveau. Der Operettenkönig Franz Lehár hatte über Jahre hinweg eine enge Beziehung zu Bad Ischl. Sein Wohnsitz an der Traun, die Lehár Villa, ist heute ein Museum. Ihm zu Ehren finden jährlich die beliebten Operetten-Festspiele in der Kaiserstadt statt. Auch Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth waren begeistert von der Schönheit des Salzkammerguts.

„Der Bettelstudent“ ist Carl Millöckers größtes Meisterwerk und zählt zu den absoluten Welterfolgen der Operettengeschichte.

Kongresshaus in Bad Ischl im Kurpark

Aus seiner angegriffenen Eitelkeit kommt dem überheblichen Oberst Ollendorf ein Racheplan. Zwei aus dem Gefängnis rekrutierte Studenten sollen dabei die Hauptrolle übernehmen. Eine der witzigsten und leidenschaftlichsten Handlungen des Repertoires beginnt, denn das Vorhaben, die schöne Komtesse Laura zu demütigen, geht gehörig schief. Das lebhafte, bunte Treiben wird begleitet und wunderbar unterstrichen von weltberühmten Liedern wie “Ach ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst”, “Ich knüpfte manche zarte Bande” oder “Ich hab kein Geld, bin vogelfrei”.

1882 uraufgeführt, verhalf die Operette seinem Autor Carl Millöcker zum großen Durchbruch. Seine Musik sprudelt vor reizenden Einfällen, dem Publikum wird große Operetten-Tradition par excellence geboten.

 

Domstufenfestspiele Erfurt - Das Highlight des Jahres!

dom-3742816_1280

Das Musical "Anatevka" basiert auf Geschichten von Scholem Alejchem. Buch von Joseph Stein und Musik von Jerry Bock. Handlung: In Anatevka, einer osteuropäischen Siedlung, hält Tevje an Traditionen fest, während seine Töchter nach eigenen Wegen suchen. Doch unsichere Zeiten und eine unerwartete Liebesbeziehung bedrohen die Gemeinschaft. Das Musical erzählt humorvoll und herzlich vom Bruch mit Traditionen und dem Überlebenswillen in schweren Zeiten. Heute, inmitten aktueller Konflikte, gewinnt die Geschichte an Bedeutung.

Die Domstufenfestspiele in Erfurt sind aus dem Veranstaltungskalender der Thüringischen Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken.

Jeden Sommer verwandelt das Theater Erfurt die 70 Stufen der historischen Kulisse aus Dom und Severikirche in eine opulente Opern- oder Musicalbühne und hat damit bisher hunderttausende Besucher erreicht. Vor dem Festspielbesuch wartet außerdem eine entspannte Rundfahrt durch den Thüringer Wald auf Sie.

Potsdamer Schlössernacht - Hightlight des Jahres im Park Sanssouci

Die Potsdamer Schlössernacht entführt Sie in eine faszinierende Welt aus Geschichte und Pracht. Tauchen Sie ein in die opulenten Gärten und Schlösser, die im funkelnden Licht erstrahlen. Ein unvergessliches Event in königlicher Atmosphäre erwartet Sie. Die herrliche Parklandschaft von Sanssouci verwandelt sich in eine illuminierte Zauberwelt. Überall im Park erwarten Sie vielfältige Darbietungen international renommierter Künstler aus Kultur, Theater, Literatur und Musik. Lichtinszenierungen tauchen Gebäude und Kunstwerke in eine wunderbare Atmosphäre, während auf den Brunnen und Teichen erleuchtete Wasserspiele stattfinden.

potsdam-1706490_1280

Zum Abschluss gibt es ein atemberaubendes Lichtspektakel, das um ca. 22 Uhr und um Mitternacht den Himmel über Sanssouci zum Strahlen bringt. Eingebettet in eine fulminante Inszenierung lassen die Künstler und die Potsdamer Feuerwerke Licht und Bewegung ineinander verschmelzen. Es erwartet Sie eine prächtige Illumination aus Licht, Feuerkunst und Musik.

Eine Reise die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Festspiele auf der Bregenzer Seebühne

„madame butterfly“ fotoprobe bregenzer festspiele
©anja koehler | andereart.de

Jährlich zieht es hunderte unserer Gäste nach Bregenz zu den Bregenzer Festspielen. Alle zwei Jahre wird dort ein neues Stück aufgeführt. Somit finden sich unter den Besuchern immer wieder auch „Wiederholungstäter“ und wahre Fans. Kein Wunder bei der aufwändig gestalteten Bühne auf dem Bodensee. Diese wurde in der Vergangenheit immer wieder mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet und diente sogar schon als Kulisse für den Dreh eines James Bond Filmes.

2024 wird in Bregenz "Der Freischütz" aufgeführt. Die romantische Oper spielt in einem deutschen Dorf nach dem Dreißigjährigen Krieg. Der junge Amtsschreiber Max möchte Agathe heiraten, aber dafür muss er einen Probeschuss bestehen.

Ein zwielichtiger Veteran namens Kaspar verspricht ihm Hilfe durch verfluchte Kugeln. Max geht auf den Pakt mit dem Teufel ein, ohne zu wissen, dass dieser die Kontrolle über die Kugeln hat.

Die Oper von Carl Maria von Weber feierte 1821 in Berlin Premiere und wird für ihre emotionale Musik gefeiert. In Bregenz wird sie auf der Seebühne inszeniert, unter der Leitung von Regisseur Philipp Stölzl und Dirigent Enrique Mazzola. Ein beeindruckendes Opernerlebnis erwartet das Publikum. Erleben Sie es mit uns!

Händels "Auferstehung" im großen Saal der Elbphilharmonie

Zu Ostern erwartet Sie ein besonderes Event-Highlight. Erleben Sie mit uns das Konzerthaus Elbphilharmonie in Hamburg. Das atemberaubende Gebäude an der westlichen Spitze der HafenCity, ist mit dem extravagant geschwungenen Dach und der gläsernen Fassade ein architektonisches Meisterwerk. Das Herzstück der Elbphilharmonie ist zweifellos der Große Saal, in dem sich die Sitzplätze terrassenförmig um die, sich in der Mitte befindlichen, Bühne gruppieren.

Beim aktuellen Hamburg-Gastspiel zu Ostern steht passenderweise ein Händel-Oratorium rund um die Auferstehung Christi auf dem Programm. In seinem originellen »La Resurrezione« debattieren Engel und Teufel, Jünger und Maria Magdalena über die Kreuzigung des Gottessohnes.

germany-3596955_1280

"AIDA" in der Arena di Verona

Arena di Verona Innenansicht
Bild von Stefano Parisi Pixabay

Seit über 100 Jahren finden die Opernfestspiele in der Arena di Verona – dem wohl bekanntesten Opernhaus der Welt – statt. Die Arena di Verona ist ein römisches Amphitheater in Verona, Italien, das in der Antike für öffentliche Veranstaltungen wie Gladiatorenkämpfe und Theateraufführungen genutzt wurde. Es ist eines der am besten erhaltenen Amphitheater aus der Römerzeit und hat eine Kapazität von etwa 15.000 Zuschauern. Heute wird es hauptsächlich für Opernaufführungen im Sommer verwendet und zieht jedes Jahr tausende Besucher aus der ganzen Welt an.

Freuen Sie sich auf Giuseppe Verdis weltberühmtes Stück "AIDA" und erleben Sie bei Interesse zusätzlich das illustre Spektakel von Rossinis "Il Barbiere di Siviglia".

Aida ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi, die 1871 uraufgeführt wurde. Die Handlung spielt im alten Ägypten und erzählt die Geschichte der Liebe zwischen der ägyptischen Prinzessin Aida und dem äthiopischen Prinzen Radamès, die durch politische Intrigen und Krieg beeinflusst wird. Die Oper ist berühmt für ihre dramatischen Arien und Chöre, sowie für ihre opulenten Bühnenbilder und Kostüme, die das alte Ägypten darstellen. Sie ist eine der am häufigsten aufgeführten Opern weltweit und gilt als eines der Meisterwerke von Verdi.

Osterreise ins Salzkammergut mit Operettenkonzert in Bad Ischl

Erleben Sie am Ostersonntag das Operettenkonzert der Kurmusik Bad Ischl. Freuen Sie sich auf Ausschnitte aus den Sommerproduktionen des Lehár Festivals sowie einen bunten Orchestermusikstrauß.

Ebenso wie das Lehár Festival, findet das Osterkonzert im historischen Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl inmitten des wunderschönen Kurparks statt. Der Theatersaal ist geräumig und mit modernster professioneller Ton- Licht- und Bühnentechnik ausgestattet.

Das sommerliche Lehár Festival, aus dem einige Ausschnitte gespielt werden, ist ein wunderbares Ereignis für alle Musik- und Kulturbegeisterten.

Mit seiner reichen Geschichte, seinen talentierten Künstlern und seinen vielfältigen kunstvollen Aufführungen ist es ein Muss für jeden, der eine Leidenschaft für Opern hat und die Schönheit Österreichs erleben möchte.

Das Musikfestival, das dem österreichischen Komponisten Franz Lehar gewidmet ist, findet seit über 50 Jahren jeden Sommer in der malerischen Stadt Bad Ischl statt, wo Franz Lehar einst lebte und arbeitete. 2019 besuchten 24.000 Operetten Begeisterte aus der ganzen Welt das somit größte und gleichzeitig älteste Operettenfestival in Europa.

Während des Festivals gibt es eine Vielzahl von Operetten und anderen musikalischen Veranstaltungen, die alle durch das Franz-Lehar-Orchester begleitet werden.

Wer bloggt hier?

Lena Grimm-Esposto

Das könnte Sie auch interessieren:

27. Januar 2015

Geschützt: Presse & Bildmaterial

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

zum Artikel

Schlagwörter