++ Coronavirus - Informationen zur aktuellen Reiselage ++ ➥ mehr Informationen

0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste

Tourismus, Tee und Triathlon

GRIMM-Reisen unterstützt Charity-Aktion von Triathlet Christian Trunk

Bei dieser Überschrift kommen einige Fragen auf: Tee und Reisen? Und dann auch noch Triathlon? Wie soll das zusammenpassen? Wir erklären es im folgenden Blogbeitrag.

Der Teevorrat der Firma GRIMM-Reisen

Wer schon einmal mit GRIMM-Reisen verreist ist, kennt vielleicht die kleinen Goodies in den Reiseunterlagen. Mit den letzten Infos zur Reise versenden wir manchmal Kleinigkeiten, wie zum Reiseziel passende Teesorten, Blumensamen im Frühling oder Glühweingewürz in der Wintersaison. Manchmal erhalten auch unsere Gäste, die aufgrund von Krankheit nicht an einer Reise teilnehmen konnten einen „Gute Besserung“-Tee. So kam es, dass wir einige Packungen Tee auf Vorrat hatten, als der Schloßauer Triathlet Christian Trunk anfragte ob wir etwas zu seiner Charity-Aktion beitragen möchten.

Ganz nach Ihren Wünschen holt ein Taxifahrer Sie und Ihren Partner bzw. Ihre Reisegruppe direkt an Ihrer Haustür ab. Die exakten Abholzeiten erfahren Sie circa 10 Tage vor Reisebeginn - und wir erledigen den Rest. Wenn Sie sich für die bequeme Haustürabholung entscheiden, brauchen Sie keine umständlichen Planungen mehr in Angriff zu nehmen. Mit der Haustürabholung von Grimm-Reisen kommen Sie pünktlich, zuverlässig und auf komfortable Art und Weise am Flughafen oder beim Bus an.

Sachspenden für regionale Pflegeheime

Übergabe Geschenken durch Triathlet Christian Trunk

Weil aufgrund der Corona-Pandemie keine Reisen stattfinden können, werden auch keine Reiseunterlagen verschickt und wir haben kurzerhand den Teevorrat gespendet. Zusammen mit weiteren Sachspenden im Wert von über € 10.000,- wurde dieser dann Ende April von Triathlet Christian Trunk und seinem Bruder und Manager Andre an Pflegeheime in der Region verteilt. Somit konnte ganz vielen Pflegekräften, die nicht nur in der Corona-Krise einen tollen Job machen und ein Dankeschön verdient haben, eine Freude bereitet werden. „Wir waren überrascht, mit welch guter Laune und positiver Energie man uns empfangen hat. Es ist aktuell eine schwere Zeit, insbesondere für die Menschen, die auch ohne Corona-Krise unter höchster Belastung arbeiten. Umso erstaunlicher fanden wir es, wie freudestrahlend man uns in der aktuellen Zeit empfangen hat.“ sagt Christian Trunk nachdem er auf seinem Rad 90 km zurückgelegt hat um die 6 Pflegeheime zu beliefern. Natürlich konnten die Spenden nicht alle auf dem Rad transportiert werden und sein Bruder Andre unterstützte die Aktion im Transporter.

Wie kommt GRIMM-Reisen zu einem Triathleten?

Das ist schnell erklärt – beim Triathleten Christian Trunk und seinen Brüdern handelt es sich um Sandkastenfreunde von Lena Grimm-Esposto und ihren Geschwistern. Als Christian Trunk dann im Jahr 2016 auf der Suche nach Sponsoren auf die Familie GRIMM zukam, zögerte man nicht lange und sagte die Unterstützung des Sportlers auf dem Weg zum Profi-Triathleten zu. Inzwischen fiebert das ganze Team bei GRIMM-Reisen mit, wenn Christian z.B. loszieht um an der Weltmeisterschaft teilzunehmen. „Hier im Team nennen wir Christian spaßeshalber „unseren Triathleten“ und wir freuen uns immer über einen Besuch im Büro in Mudau-Waldauerbach, wenn er gerade auf dem Rad unterwegs ist durch den Odenwald.“

Triathlet mit Rad

Auch Christian Trunk bleibt als Sportler von den Auswirkungen der Corona-Krise nicht verschont. Schwimmbäder sind geschlossen, Wettkämpfe sind abgesagt: Gerade zu Beginn der Krise fehlten dem Sportler die Ziele und damit die Motivation für die oft stundenlangen Trainingseinheiten für diese intensive Sportart. Eine große Herausforderung für den jungen Sportler, die er kreativ meistert – mit seiner Energie und Reichweite hat er durch die Charity-Aktion viel Positives bewirkt und ein Zeichen gesetzt in dieser außergewöhnlichen Zeit. Danke Christian für dein Engagement!

Wer bloggt hier?

Lena Grimm-Esposto

Kennt Christian Trunk bereits aus dem Kindergarten

Das könnte Sie auch interessieren:

3. April 2020

Solidarität in der Corona-Krise

Unser Appell an Ihre Solidarität – oder was die Corona-Krise für uns bedeutet

Schlagworte:
zum Artikel
11. Februar 2020

GRIMM-Reisen in dritter Generation

Roland Grimm und Lena Grimm-Esposto leiten GRIMM-Reisen ab sofort gemeinsam

zum Artikel

Schlagwörter