0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

 

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste

Faszination Tulpenblüte...

... oder warum Holland im Frühling definitiv eine Reise wert ist!

5 Gründe für eine Reise nach Holland im Frühling

Holland ist bekannt für seine Tulpenfelder und die jährliche Tulpenblüte im Frühling. Die beste Zeit, um eine Reise nach Holland zu machen und die prächtige Tulpenblüte mit eigenen Augen zu bewundern. Die Tradition der Tulpenzucht geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Aus Asien und der Türkei wurde sie über Europa bis in die Niederlande gebracht. Die Tulpe wurde schnell zu einer beliebten Gartenpflanze und später zu einem wichtigen Exportprodukt.

Im 17. Jahrhundert baute sich in den Niederlanden eine Spekulationsblase um die Tulpen auf. Die teuerste Sorte war die Semper Augustus. Im Vergleich zu heute wäre sie Millionen wert. Zu den Höchstzeiten hatte eine Zwiebel den Wert eines der teuersten Häuser des Gebiets. Diese waren jedoch so selten, dass sie kaum in den damaligen Preislisten auftauchen. 1920 fand man heraus, warum sie so selten waren und sich nicht erfolgreich züchten ließen. Sie waren mit dem Tulpenmosaikvirus befallen, welcher zu den hellen Flecken auf den Blütenblättern führt. So wurden die letzten Exemplare durch Pflanzenzüchter vernichtet, da sie den gesamten Bestand gefährdeten.

Die Spekulationsblase platze schließlich und führte die Niederlande in ihren ersten Börsencrash und viele Menschen in finanzielle Schwierigkeiten.

Heute zieht die Tulpenblüte in Holland Tausende von Touristen an, die das farbenfrohe Schauspiel der Blumenfelder genießen möchten. Die beste Zeit dafür, ist von Ende April bis Anfang Mai, je nach Witterung.

Die Tulpenfelder in Holland sind besonders in der Umgebung von Keukenhof, einem berühmten Garten in Lisse, zu finden. Dieser Garten ist jedes Jahr von Ende April bis Anfang Mai geöffnet und bietet eine beeindruckende Auswahl an Tulpen in verschiedenen Farben und Sorten. Für die Saison 2023 wurden hier 7 Millionen Tulpenzwiebeln gepflanzt.

Neben der Schönheit der Tulpenfelder ist Holland auch für seine Tulpenauktionen bekannt. Die Royal Flora Holland in Aalsmeer ist die größte Blumenauktion der Welt und ein beliebter Ort für Blumenhändler aus der ganzen Welt, um Tulpen zu kaufen und zu verkaufen. Täglich werden hier über 20 Mio. Blumen verkauft.
Insgesamt ist die Tulpe ein wichtiger Bestandteil der holländischen Kultur und Wirtschaft und ein unvergessliches Erlebnis für Besucher aus der ganzen Welt. Ein Besuch der Tulpenfelder in Holland im Frühling ist eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu genießen und ein Stück holländischer Tradition mitzuerleben.

Fun Facts über Tulpen

Bunter Kurztripp mit Rundum-Service

In den Niederlanden sind sie überall nah am Meer. Hier gibt es also nicht nur jede Menge Blumen zu bewundern, sondern auch besonders gute Luft zum Atmen. Dank der Nähe zu Deutschland kann man unseren Nachbarn auch bequem mit dem Reisebus erreichen. Stressfrei in unseren modernen Reisebussen und begleitet von unserer netten und kompetenten Reiseleitung stehen Ihnen entspannte Tage in Holland bevor. Das Besondere dabei: Sie haben keine Anreise zur Abfahrtsstelle der Busse, sondern werden an der Haustür abgeholt und natürlich am Ende der Fahrt auch wieder dorthin zurückgebracht. Damit wird die Busreise zur Tulpenblüte in Holland zu einem Kurztrip mit Rundum-Service. Also ein richtiger Genießerausflug mit Entspannungsfaktor nicht nur für Hobbygärtner.

Wer bloggt hier?

Lena Grimm

"Tulpen sind meine Lieblingsblumen im Frühling"

Das könnte Sie auch interessieren:

13. Februar 2019

365 Tage Urlaub – Die Preisverleihung

Unsere Gewinnerin steht fest – „mit GRIMM-Reisen quer durch Europa“

zum Artikel
28. Juli 2022

Wie Familie Grimm neue Reisen kreiert

...und was sie noch nicht über Roland Grimm wussten

zum Artikel
25. Mai 2020

Ausgezeichnet!

Wir haben den QualityBus Award erneut in der Kategorie „SEHR GUT“ erhalten

zum Artikel

Schlagwörter