++ Coronavirus - Informationen zur aktuellen Reiselage ++ ➥ mehr Informationen

0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Italien

Spätsommer in der Toskana

Lari - Pisa - Weinprobe - Florenz - Lucca

Busreisen  mobil und munter Travel Guide 
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Alle Abendessen inklusive
  • Durchgehende Reisebegleitung
6 Tage pro Person ab
€  669,-
Termine und Preise

Spätsommer in der Toskana

Lari - Pisa - Weinprobe - Florenz - Lucca

Ihr Urlaubsort liegt an einem der bekanntesten Strände der Versiliaküste – hier genießen Sie milde Temperaturen, mediterranes Klima und italienische Gastlichkeit. Das Programm ist gespickt mit unvergleichlicher Architektur, Kultur und herrlichen Landschaften. Allein die Städte Florenz, Lucca und Pisa sind jede für sich schon eine Reise wert.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Marina di Pietrasanta

Früh morgens beginnt Ihre Reise in Richtung Süden. Durch die Schweiz geht es nach Marina di Pietrasanta. Nach der Ankunft können Sie einen ersten Erkundungsgang durch das Städtchen oder entlang der Strandpromenade unternehmen.

2. Tag | Lari - Freizeit

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lari, ein kleines Dorf mit typischen schmalen Gassen inmitten von grünen Hügeln, herrlich gelegen im Herzen der Toskana. Hier besichtigen Sie die Spaghetti-Fabrik der Familie Martelli – die Kleinste Italiens! Von hier aus werden die hausgemachten Nudeln in die ganze Welt geliefert. Der Nachmittag steht Ihnen in Marina di Pietrasanta zur freien Verfügung.

3. Tag | Pisa - Montecarlo

Zuerst besuchen Sie die Stadt Pisa, weltberühmt durch Ihren „Schiefen Turm“ auf der Piazza dei Miracoli, dem „Platz der Wunder“. Weiter geht es in eine typisch toskanische Weinstadt – nach Montecarlo. Hier verkosten Sie die regionalen Spitzenweine und stärken sich bei einem Imbiss.

4. Tag | Florenz - Stadtbesichtigung

Florenz – Hauptstadt der Toskana und die italienische Kunststadt schlechthin, ist das heutige Ziel. Weltberühmt durch Danthe Alighieri, Michelangelo und der Medici. Wegen seiner kulturellen Bedeutung wird Florenz bereits seit dem 19. Jh. als das „italienische Athen“ bezeichnet. Ein Streifzug durch die historische Altstadt spiegelt die überragenden architektonischen Leistungen wieder. Hervorzuheben sind vor allem die Bauwerke aus der Zeit der Renaissance des 15. und 16. Jahrhunderts.

5. Tag | Lucca - Stadtbesichtigung

Heute besuchen Sie die Stadt Lucca mit ihrer schönen Altstadt, umgeben von der mittelalterlichen Stadtmauer und den zahlreichen Kirchen. Nach der Stadtbesichtigung bleibt Ihnen ausreichen Zeit zur Mittagspause und individuellen Erkundungen. Rückfahrt nach Marina di Pietrasanta und Abendessen im Hotel.

6. Tag | Marina di Pietrasanta - Rückreise

Nach dem Frühstück direkte Rückreise.

Ihr Hotel

Hotel Versilia Palace

Das 4*Hotel Versilia Palace liegt direkt an der Uferpromenade in Marina di Pietrasanta. Das lebendige Zentrum mit seinen Geschäften, Bars und Restaurants befindet sich nur ca. 5 Gehminuten entfernt. Die modern eingerichtete Hotelanlage bietet ein Restaurant, eine Bar mit Aufenthaltsraum sowie einen Lift. Zum Frühstück bedienen Sie sich am großen Buffet, beim Abendessen besteht eine leckere Menüwahl mit Salatbuffet. Die geräumigen, klimatisierten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon, Safe und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

Zielgebiet

ITALIEN

Das Land des Dolce Vita

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Nördlich begrenzt durch die italienischen Alpen ist Italien vom Mittelmeer und der Adria umgeben und wird wegen seiner Form auch gern „der Stiefel Europas“ genannt. Westlich der Halbinsel liegen die beiden großen Inseln Sizilien und Sardinien, sowie zahlreiche kleinere Eilande, darunter auch das viel besungene Capri.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Italien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Italienisch. In Südtirol wird häufig auch Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Italien besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Italien: 0039 + Ortsvorwahl mit Null
  • Vorwahl von Italien nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Italien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Italien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie ist Trinkgeld in Italien unüblich. Oft taucht auf der Rechnung ein "coperto", eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot auf. Wer besonders zufrieden war, kann ein bis zwei Euro liegenlassen. In Espressobars gibt es dafür Tellerchen oder Sparschweine. Im Hotel erhält das Zimmermädchen fünf Euro pro Woche. Im Taxi ist Aufrunden in Ordnung.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Italien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 25. April: Tag der Befreiung Italiens
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 2. Juni: Tag der Republik Italien
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
CiaoHallo / Tschüss
Buon giornoGuten Tag
ArrivederciAuf Wiedersehen
SiJa
NoNein
GrazieDanke
PregoBitte
SaluteProst
ScusiEntschuldigung

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
13.09. - 18.09.2020 (Spätsommer in der Toskana)
6 Tage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
€  797,-
13.09. - 18.09.2020 (Spätsommer in der Toskana)
6 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
€  669,-