0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Italien

Silvester im Veneto

Festtage in Bassano del Grappa

Busreisen 
  • Silvesterfeier mit Festmenü
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • 4*Hotel in zentraler Lage
5 Tage pro Person ab
€  679,-
Termine und Preise

Silvester im Veneto

Festtage in Bassano del Grappa

Das malerische Städtchen Bassano del Grappa, welches zu den schönsten Orten im Veneto zählt, liegt am Fluss Brenta, am Fuße der Alpen, und ist von Kunststädten wie Vicenza, Padua und Venedig umgeben. Lassen Sie sich von der winterlichen Atmosphäre in diesem italienischen Städtchen verzaubern und genießen Sie die typische Küche und den berühmten "Trester", den Grappa!

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Bassano del Grappa

Anreise ins schöne Veneto zu Ihrem Hotel in Bassano del Grappa. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag | Bassano del Grappa - Silvester

Bei einer Führung lernen Sie heute Bassano del Grappa kennen. Das hübsche, lebendige Städtchen ist bekannt für den gleichnamigen Trester, den "Grappa", der dort in zahlreichen Brennereien produziert wird und die überdachte Holzbrücke "Ponte degli Alpini" – das Wahrzeichen der Stadt – welche auf Andrea Palladio zurück geht. Im Zentrum finden Sie malerische Laubengänge sowie schöne Gebäude und Plätze, die einen Bummel lohnen. Selbstverständlich darf auch eine Grappaprobe nicht fehlen! Am Abend lassen Sie sich dann bei einem festlichen Essen verwöhnen und begrüßen das neue Jahr.

3. Tag | Marostica - Neujahr

Sie genießen das ausgedehnte, reichhaltige Neujahrsfrühstück mit kalten und warmen Speisen bis 12.00 Uhr. Am Nachmittag geht es dann nach Marostica. Nur wenige Kilometer westlich von Bassano del Grappa liegt das mittelalterliche Städtchen. Es ist gänzlich von einer zinnenbewehrten Stadtmauer aus der Skaligerzeit umschlossen und besitzt zwei schöne Burgen. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt ist ein einmaliges Erlebnis und versetzt den Besucher Jahrhunderte in der Zeit zurück. Berühmt ist Marostica jedoch auch für sein alle zwei Jahre stattfindendes Schachspiel am Hauptplatz, der Piazza Marostica. Hier treten sich historisch gekleidete Menschen als Schachfiguren gegenüber. Diese Tradition geht bereits auf das Jahr 1454 zurück, als zwei Adelige Ritter im Kampf um die Gunst der Tochter des Burgherren von Marostica ein Schachspiel mit ihren Knappen dem offenen Kampf vorzogen.

4. Tag | Vicenza - Stadtbesichtigung

Nach dem Frühstück besuchen Sie Vicenza, die Kunststadt Italiens schlechthin! Die städtebauliche Erneuerung, die der Architekt Palladio – einer der wichtigsten Künstler der Renaissance – durchsetzte, bestimmt das gesamte Stadtzentrum; Anzahl und Pracht der klassizistischen Paläste sind für Italien absolut einzigartig. Palladio wirkte im 16. Jh. und schuf so imposante Meisterwerke wie die Basilika, das Teatro Olimpico und die Villa Rotonda. Im Rahmen einer Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten Bauwerke im Zentrum.

5. Tag | Bassano del Grappa - Rückreise

Mit vielen schönen Eindrücken heißt es heute Abschied nehmen, denn es geht wieder Richtung Heimat.

Ihr Hotel

Hotel Belvedere

Das 4*Hotel Belvedere liegt zentral in Bassano del Grappa, am Eingang zur historischen Altstadt. Das elegante Haus verfügt über 87 Zimmer, welche alle mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Radio, Telefon, Internetanschluss, Klimaanlage, Minibar sowie Safe ausgestattet sind. Zudem ist ein Lift im Hotel vorhanden. Im Hotelrestaurant verwöhnt man Sie mit guter italienischer Küche.

Zielgebiet

ITALIEN

Das Land des Dolce Vita

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Nördlich begrenzt durch die italienischen Alpen ist Italien vom Mittelmeer und der Adria umgeben und wird wegen seiner Form auch gern „der Stiefel Europas“ genannt. Westlich der Halbinsel liegen die beiden großen Inseln Sizilien und Sardinien, sowie zahlreiche kleinere Eilande, darunter auch das viel besungene Capri.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Italien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Italienisch. In Südtirol wird häufig auch Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Italien besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Italien: 0039 + Ortsvorwahl mit Null
  • Vorwahl von Italien nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Italien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Italien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie ist Trinkgeld in Italien unüblich. Oft taucht auf der Rechnung ein "coperto", eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot auf. Wer besonders zufrieden war, kann ein bis zwei Euro liegenlassen. In Espressobars gibt es dafür Tellerchen oder Sparschweine. Im Hotel erhält das Zimmermädchen fünf Euro pro Woche. Im Taxi ist Aufrunden in Ordnung.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Italien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 25. April: Tag der Befreiung Italiens
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 2. Juni: Tag der Republik Italien
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
CiaoHallo / Tschüss
Buon giornoGuten Tag
ArrivederciAuf Wiedersehen
SiJa
NoNein
GrazieDanke
PregoBitte
SaluteProst
ScusiEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Italien

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
30.12. - 03.01.2020 (Silvester im Veneto)
5 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  679,-
30.12. - 03.01.2020 (Silvester im Veneto)
5 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  779,-