0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Polen

Schlesiens Schlösser & Gärten - mit Breslau!

Hirschberg - Riesengebirge - Schneekoppe - Schweidnitz - Waldenburger Land - Breslau

Busreisen  mobil und munter Travel Guide 
  • Sie wohnen im ehrwürdigen Schlosshotel
  • Exklusives Besichtigungsprogramm
  • Durchgehende Reisebegleitung
7 Tage pro Person ab
€  829,-
Termine und Preise

Schlesiens Schlösser & Gärten - mit Breslau!

Hirschberg - Riesengebirge - Schneekoppe - Schweidnitz - Waldenburger Land - Breslau

Sie logieren im luxuriösen Schlosshotel Palac Na Wodzie bei Hirschberg, im Tal der Schlösser und Gärten. Von hier aus erkunden Sie das schlesische Riesengebirge mit seinen Sagen rund um Rübezahl. Schöne Aussichten brauchen keine Worte! Die Schönheit der Landschaft und der liebevoll restaurierten Schlösser sind eine Augenweide. Tauchen Sie ein in eine vergangene Epoche. Und wollten Sie nicht einmal die Schneekoppe besteigen? Ein weiterer Höhepunkt bilden die letzten beiden Nächte im charmanten "Venedig des Ostens" – Breslau!

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Staniszów

Ihre Anreise ins Hirschberger Tal erfolgt auf direktem Weg. Sie beziehen Ihr Zimmer im Schlosshotel auf dem historisch anmutenden Anwesen der Familie Tadajewscy. Zum Abendessen nehmen Sie im Restaurant oder in einem der stilvollen Räume Platz.

2. Tag | Hirschberger Tal - Schlösser & Gärten

Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen heute die Schönheiten bei Hirschberg und Bad Warmbrunn. Dazu gehören z. B. die Schlösser Lomnitz, Fischbach, Erdmannsdorf und Stonsdorf mit ihren Parkanlagen (Außenbesichtigungen). Das Schloss Schildau/Palac Wojanow erkunden Sie bei einer Führung und sehen einen Kurzfilm über das Tal der Schlösser und Gärten. Unterwegs kehren Sie zu Kaffee und Kuchen in ein Schlosscafé ein.

3. Tag | Riesengebirge - Schneekoppe

Es erwartet Sie eine geführte Rundfahrt im Nationalpark Riesengebirge. Sie besuchen die belebten Orte Schreiberhau und Krummhübel am Fuße der Schneekoppe. Bei gutem Wetter Auffahrt per Sessellift auf die Kleine Koppe. Von der Bergstation aus, wo sich auch ein Restaurant befindet, erreichen Sie nach einer ca. 1-stündigen Wanderung den Gipfel der Schneekoppe. Hier bietet sich Ihnen ein phänomenaler Ausblick! Ein weiterer Höhepunkt ist die Besichtigung der Holzkirche Wang.

4. Tag | Schweidnitz - Waldenburger Bergland

Auf den Spuren des Niederschlesischen Barocks begeben Sie sich ins Waldenburger Bergland zur geschichtsträchtigen Schlossanlage Fürstenstein. Hier in den NS-Stollen um Waldenburg wird der legendäre "Schatz-Zug des 3. Reichs" vermutet. Das Schlossrestaurant bietet sich für eine kulinarische Pause an. In Schweidnitz besuchen Sie die Friedenskirche. Mit ihrer reich verzierten Innenausstattung ist sie Welterbe der UNESCO. Abschluss bildet die Führung im Gerhart-Hauptmann-Haus.

5. Tag | Hirschberger Tal - Breslau

Heute erreichen Sie das letzte Etappenziel der Reise, Breslau, "Venedig des Ostens". Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie die Jahrhunderthalle und den Dom. Zimmerbezug im Hotel und Einkehr in ein gutes Restaurant zum Abendessen.

6. Tag | Breslau - Stadtrundgang - Freizeit

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen geführten Rundgang in Breslau. Die Dominsel mit ihren monumentalen Sakralbauten, der Ring – Breslaus Herzstück mit baukünstlerischen Schätzen sowie einer der schönsten Marktplätze Polens werden Sie entzücken! Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag | Breslau - Rückreise

Ihre eindrucksvolle Reise neigt sich dem Ende zu.

Ihr Hotel

Schlossanlage Palac Na Wodzie / Hotel Park Plaza Breslau

Die Schlossanlage Palac Na Wodzie – zu deutsch: Schloss an den Teichen – befindet sich in Staniszów, südlich von Hirschberg in Niederschlesien. Das historische Anwesen aus dem 18. Jh. wurde liebevoll restauriert und erstrahlt heute in ehrwürdigem Glanz. Die eleganten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Fön, TV, kostenloses WLAN, Minibar und z.T. Balkon. Zudem ist ein Lift im Hotel vorhanden.

Das komfortable 4*Hotel Park Plaza in Breslau liegt 10 Gehminuten vom Marktplatz entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Radio, Telefon, Safe, Minibar, kostenlosem WLAN sowie Klimaanlage ausgestattet. Das Haus verfügt zudem über einen Lift.

Zielgebiet

POLEN

Zwischen Vergangenheit und Moderne

Auf Grund der geografischen Lage fungierte Polen in der Vergangenheit als Grenze zwischen Ost- und Westeuropa. Heute hat sich das Land von der Einflussnahme Anderer befreit und es ist interessant zu beobachten, wie sich Polen entwickelt. Polen ist ein Land mit vielen Facetten – während seine mittelalterlichen Städte den Sprung ins 21. Jh. gekonnt vollzogen haben, scheint es teilweise auf dem Land als seien die modernen Zeiten hier spurlos vorübergegangen.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Polen aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Polnisch.

Währung

Die Landeswährung von Polen ist der Polnische Zloty (PLN). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Euro können Sie in Banken, Wechselstuben und Hotels eintauschen. Bitte beachten Sie für den Umtausch die tagesaktuellen Kurse.

Zeitzone

In Polen besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Polen: 0048
  • Vorwahl von Polen nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Polen ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Polen werden Steckdosen des Typs C und E eingesetzt. Typ C ist zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In Polen verhält es sich beim Thema Trinkgeld ähnlich wie in Deutschland. Trinkgelder sind nicht zwingend notwendig, werden aber gern gesehen (ca. 10 Prozent des Rechnungsbetrags).

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Polen zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 3. Mai: Nationalfeiertag
  • Fronleichnam
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 11. November: Unabhänigkeitstag Polens
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
CześćHallo/Tschüss
Dzień dobryGuten Tag
Do widzeniaAuf Wiedersehen
takJa
nieNein
DziękujęDanke
Proszę!Bitte!
Na zdrowie!Prost!
PrzepraszamEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Polen
Dagmar Thelen

Ihre Reisebegleitung

Dagmar Thelen

Nach dem Abitur wurde mein Wunsch Lehramt zu studieren leider nicht von meinen Eltern unterstützt und so schlug ich eine Beamtenlaufbahn beim damaligen Fernmeldeamt Mannheim ein.

Schon bald merkte ich, dass ein Bürojob mich nicht erfüllte. Mir fehlte der Umgang mit Menschen und die Abwechslung. Deshalb wechselte ich zum Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit wo es unter anderem zu meinen Aufgaben gehörte Messen und Ausstellungen vorzubereiten. Bei der Durchführung von Kongressen und Tagungen konnte ich mein ganzes Organisationstalent einbringen. Dabei kam ich auch zum ersten Mal mit Tourismus in Kontakt, da für das begleitende Rahmenprogramm Sightseeing-Touren organisiert und geleitet werden mussten.

Nach einer längeren beruflichen Pause, in der ich mich meiner Familie und unseren 3 Kindern widmete, beendete ich meine Beamtenlaufbahn und suchte nach neuen Aufgaben.

Da ich schon immer Fernweh hatte begann ich vermehrt zu reisen.

Ein glücklicher Zufall brachte mich schließlich zur Firma Grimm, womit meine Laufbahn als Reisebegleitung und Reiseleitung ihren Anfang fand.

Zwischendurch zog es meinen Mann und mich ein knappes Jahr nach Südafrika, wo ich beim Aufbau zweier 5* Gästehäuser in Kapstadt und der Walküste mithalf und diese auch managte.

Reise-Motto

Das Leben ist schön – und es ist egal woher der Wind weht, wichtig ist nur wie man die Segel stellt!

Allroundtalent:

Zu Hause fühle ich mich aber hauptsächlich in Europa , wo ich immer wieder feststelle wie viele wunderschöne neue Fleckchen es noch zu entdecken gibt.

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
03.06. - 09.06.2019 (Schlesiens Schlösser & Gärten-mit Breslau)
7 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  959,-
03.06. - 09.06.2019 (Schlesiens Schlösser & Gärten-mit Breslau)
7 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  829,-
16.09. - 22.09.2019 (Schlesiens Schlösser & Gärten-mit Breslau)
7 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  959,-
16.09. - 22.09.2019 (Schlesiens Schlösser & Gärten-mit Breslau)
7 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  829,-