0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste

KROATIEN

Perle an der Adria

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass nach Kroatien einreisen. Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein. Von der Einreise mit einem als gestohlen/verloren gemeldeten und wieder aufgefundenen Personaldokument wird dringend abgeraten. Auch wenn die örtliche deutsche Polizei bzw. Passbehörde die Fahndung nach diesem Dokument aufgehoben hat, besteht keine Garantie, dass diese Information auch an den Grenzkontrollstellen vorliegt.

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Seit dem EU-Beitritt Kroatiens gelten grundsätzlich die Aufenthaltsbestimmungen der EU.

Bitte beachten Sie, dass Kroatien kein Mitgliedstaat des Schengener Abkommens (Wegfall der Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Gebiets) ist. D. h. an der slowenisch-kroatischen Grenze werden nach wie vor strikte Grenzkontrollen durchgeführt. Es wird ein gültiges Ausweis-/Reisedokument verlangt. Dies gilt für alle Reisenden, auch Kinder. Sofern kein solches Dokument vorgewiesen werden kann, erfolgt die Zurückweisung an der Grenze. D. h. es ist keine Einreise nach Kroatien möglich.

Sprache

Die Amtssprache ist Kroatisch.

Währung

Die Landeswährung von Kroatien ist die Kroatische Kuna (HKR). Euro können Sie in Banken, Wechselstuben und den meisten Hotels eintauschen. Bitte beachten Sie für den Umtausch die tagesaktuellen Kurse.

Zeitzone

  • November - März: UTC+1 = Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
  • April - Oktober: UTC+2 = Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Koratien: 00385
  • Vorwahl von Kroatien nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

  • Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst): 112
  • Polizei: 92
  • Feuerwehr: 93
  • Norarzt: 94

Strom

Für Kroatien brauchen Sie keinen Reiseadapter. In dem Land werden Stecker des Typs C und F eingesetzt. Diese Steckdosen findet man auch in Deutschland. Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen zusätzlich eine Auslands-Krankenversicherung abzuschließen. Infos finden Sie hier.

Trinkgeld

Stimmt der Service, sollten Restaurantgäste zehn Prozent auf den Rechnungsbetrag aufschlagen. Das Zimmermädchen freut sich über fünf Euro pro Woche. Taxifahrer erwarten zwar kein Trinkgeld, freuen sich aber, wenn der Betrag aufgerundet wird.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Kroatien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • Fronleichnam
  • 22. Juni: Tag des antifaschistischen Kampfes
  • 25. Juni: Staatsfeiertag
  • 5. August: Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 8. Oktober: Unabhänigkeitstag
  • 1. November: Allerheiligen
  • 25. Dezember: Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: Stephanstag
Reisewörterbuch

Bok! Hallo/Tschüss
Dobar dan! Guten Tag
Doviđenja Auf Wiedersehen
da Ja
ne Nein
Hvala! Danke
Molim! Bitte!
Živjeli! Prost!
Oprosti,... Oprostite,... Entschuldigung

Klimatabelle