0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste

NIEDERLANDE

Zu Besuch beim sympathischen Nachbarn

Mehr als nur Käse... und vor allem mehr als Tulpen, Fahrräder und Holzschuhe. Wobei man diesen Gegenständen doch relativ häufig begegnet bei einer Reise in die Niederlande. Ganz besonders natürlich in Amsterdam – der beliebten Hafenstadt mit den zahlreichen Grachten, von wo aus man die pulsierende Metropole aus einem ganz anderen Blickwinkel entdecken kann. Ein herausragendes Highlight im Frühling ist die Tulpenblüte im Keukenhof – und das nicht nur für Liebhaber von Blumen und Gärten. Die Entfernungen sind kurz und mit dem Bus kann man nicht nur die bilderbuchartigen Landschaften der Niederlande wunderbar erkunden, sondern auch in kurzer Zeit viele weitere sehenswerte Städte und Orte erreichen. So zum Beispiel Gouda, Delft, Rotterdam oder Utrecht...

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in den Niederlanden aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Niederländisch. In der Provinz Fiesland wird Friesisch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in den Niederlanden ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In den Niederlanden besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland in die Niederlande: 0031
  • Vorwahl von den Niederlanden nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom

Für die Niederlande ist kein Reiseadapter erforderlich.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz ist 50 Hz. In den Niederlanden werden ebenfalls Steckdosen des Typs C und F eingesetzt.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

Trinkgelder sind in den Niederlanden üblich. Das Handling ist mit dem in Deutschland vergleichbar. Taxifahrern und Bedienungspersonal wird üblicherweise ein Trinkgeld von 10 Prozent des Rechnungsbetrags gegeben. In öffentlichen Toiletten beträgt das übliche Trinkgeld für das Putzpersonal meist 0,50 €.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in den Niederlanden zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • Karfreitag & Ostermontag
  • 27. April: Nationalfeiertag (Königstag)
  • 5. Mai: Befreiungstag
  • Mai: Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch

Hallo Hallo
Goedendag Guten Tag
Dag Tschüss
Tot ziens Auf Wiedersehen
Ja Ja
Nee Nein
Dank u wel Danke
Graag gedaan Bitte
Proost Prost
Sorry Entschuldigung