0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Italien

Genuss und Kultur im Vinschgau beim Reschensee

Prad - Laas - Schlanders - Reschensee - Glurns - Bernina-Express - Tirano - Meran - Dorf Tirol

Busreisen 
  • Top Hotel-Ausstattung und Wellnessbereich
  • Täglich Ausflüge mit Reiseleitung
  • Abendessen mit regionalen Produkten
6 Tage pro Person ab
€  645,-
Termine und Preise

Genuss und Kultur im Vinschgau beim Reschensee

Prad - Laas - Schlanders - Reschensee - Glurns - Bernina-Express - Tirano - Meran - Dorf Tirol

Sie sind herzlich willkommen in Prad am Stilfserjoch im oberen Vinschgau. Hier bietet sich Ihnen eine vielfältige Natur: majestätische Bergwelt, sattgrüne Almwiesen, unzählige Obstbäume und Weinreben, glasklare Seen und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Allgegenwärtig erleben Sie die herzliche Gastfreundschaft und die gelebte Tradition. Die Ausflüge führen Sie zu den schönsten Zielen der von der Sonne verwöhnten Region.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Prad

Die Anreise führt Sie in die majestätische Bergwelt Südtirols zum idyllischen Bergstädtchen Prad am Stilfserjoch, im Herzen des Vinschgaus gelegen. Im Hotel Zentral beziehen Sie Ihr Zimmer. Familie Karner empfängt Sie bei einem Begrüßungsdrink und heißt Sie herzlich willkommen. Das Abendessen beschließt den ersten Urlaubstag.

2. Tag | Laas - Marmorführung

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Laas zu einer Marmorführung. Der weiße Marmor ist der einzige natürliche Rohstoff des Vinschgaus. Bei gutem Wetter unternehmen Sie einen Abstecher ins Martelltal, auch Erdbeertal genannt. Letzter Besichtigungspunkt bildet der Hauptort des Vinschgaus, Schlanders, mit Rundgang.

3. Tag | Reschensee - Glurns

Heute erkunden Sie die Reschenseeregion. Ihr Reiseleiter weiß Vieles darüber zu erzählen und zeigt Ihnen die Schönheiten dieser Region. Mit dazu gehört ein Rundgang im mittelalterlichen Städtchen Glurns – Südtirols "Rothenburg ob der Tauber" in Miniatur.

4. Tag | Bernina-Express (nur im Juni & Oktober)

Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie über die Schweizer Grenze nach Pontresina. Dort steigen Sie in einen Panoramawagen des Bernina-Express. Die einmalige Bergwelt ist der packende Blickfang auf dieser Zugfahrt. Sie werden begeistert sein! In Tirano wartet der Bus, mit dem die Reise wieder zurück in den Engadin geht. St. Moritz und die Oberengadiner Seenplatte (St. Moritzer See und Silvaplanersee) werden im Vorbeifahren besichtigt, bevor es über den Ofenpass wieder in den Vinschgau zurück geht.

Bozen - Ritten (nur im April)

Das Rittner Hochplateau und die Landeshauptstadt Bozen sind die Ziele des heutigen Ausflugs. Mit der hochmodernen Seilbahn geht es nach Oberbozen, wo Sie in die nostalgische Schmalspurbahn steigen und nach Klobenstein fahren. Im Ortsteil Lengmoos können Sie die bekannten Erdpyramiden nach einem Spazierweg von etwa 20 Minuten besichtigen. Der Bus bringt Sie zurück nach Bozen mit seinem gotischen Dom und der malerischen Altstadt, deren historischer Kern die Laubengasse und der Obstmarkt sind.

5. Tag | Meran - Dorf Tirol

Gut gestärkt vom Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Meran, zweitgrößte Stadt Südtirols. Dank der südländischen Vegetation erfreut man sich hier an Palmen, Olivenbäumen und Zypressen. Die prächtige Bergkulisse verleiht dem Kurstädtchen seinen besonderen Flair. Weiterfahrt nach Dorf Tirol, das sich eindrucksvoll über die sonnigen Weinberge oberhalb Merans zieht. Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie noch einen Abstecher ins Schnalstal nach Karthaus.

6. Tag | Prad - Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Rückreise.

Ihr Hotel

Aktiv- & Wellnesshotel Zentral

Sie wohnen im 4*Aktiv- & Wellnesshotel Zentral in Prad, am Fuße des Stilfserjochs. Die majestätische Bergwelt Südtirols bildet die Kulisse. Das traditionsreiche Haus wird von Familie Karner persönlich geführt. Es verfügt über Restaurant, Café, Sonnenterrasse und Lift. Zur 400 m² großen Wellness-Oase zählen: finnische Stubensauna, Alpenkräuterbad, Aroma-Soledampfbad, Eisbrunnen, Kneippbecken, Erlebnisduschen, Vitaminbar, Ruheraum mit Wasserbetten, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessraum und Beautyfarm mit Massageabteilung. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Bademantel, Telefon, kostenlosem WLAN, Sat-LCD-TV, Minibar, Safe, Sitzecke und teilweise Balkon ausgestattet.

Zielgebiet

ITALIEN

Das Land des Dolce Vita

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Nördlich begrenzt durch die italienischen Alpen ist Italien vom Mittelmeer und der Adria umgeben und wird wegen seiner Form auch gern „der Stiefel Europas“ genannt. Westlich der Halbinsel liegen die beiden großen Inseln Sizilien und Sardinien, sowie zahlreiche kleinere Eilande, darunter auch das viel besungene Capri.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Italien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Italienisch. In Südtirol wird häufig auch Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Italien besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Italien: 0039 + Ortsvorwahl mit Null
  • Vorwahl von Italien nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Italien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Italien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie ist Trinkgeld in Italien unüblich. Oft taucht auf der Rechnung ein "coperto", eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot auf. Wer besonders zufrieden war, kann ein bis zwei Euro liegenlassen. In Espressobars gibt es dafür Tellerchen oder Sparschweine. Im Hotel erhält das Zimmermädchen fünf Euro pro Woche. Im Taxi ist Aufrunden in Ordnung.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Italien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 25. April: Tag der Befreiung Italiens
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 2. Juni: Tag der Republik Italien
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
CiaoHallo / Tschüss
Buona SeraGuten Abend
ArrivederciAuf Wiedersehen
SiJa
NoNein
GrazieDanke
PregoBitte
SaluteProst
ScusiEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Italien

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
21.10. - 26.10.2018 (Genuss und Kultur im Vinschgau beim Reschensee)
6 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  645,-
21.10. - 26.10.2018 (Genuss und Kultur im Vinschgau beim Reschensee)
6 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  729,-