++ Coronavirus - Informationen zur aktuellen Reiselage ++ ➥ mehr Informationen

0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Andorra

Geheimtipp Andorra

Beeindruckender Zwergstaat im Herzen der Pyrenäen

Busreisen  mobil und munter 
  • Komforthotel in den Pyrenäen
  • Interessantes Ausflugsprogramm
  • Durchgehende Reisebegleitung
8 Tage pro Person ab
€  899,-
Termine und Preise

Geheimtipp Andorra

Beeindruckender Zwergstaat im Herzen der Pyrenäen

Umrahmt von der mächtigen Gebirgskette der Pyrenäen liegt Andorra wie ein Schatz, den die Vergangenheit hinterlassen hat – ein kleines Land zwischen Himmel und Erde. Der nur 453 km2 große Pyrenäenstaat zwischen Frankreich und Spanien ist längst mehr als nur ein Geheimtipp für Liebhaber schöner Landschaften und altertümlicher Bergdörfer. Spektakuläre Natur, angenehmes Klima, faszinierende Kultur und nicht zuletzt die Freundlichkeit der Einheimischen macht einen Andorra-Aufenthalt zum reinen Vergnügen.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Zwischenübernachtung

Morgens Anreise Richtung Frankreich und Zwischenübernachtung südlich von Lyon.

2. Tag | Raum Lyon - Andorra

Sie verlassen den Raum Lyon und fahren in Richtung Spanien. Über den Pass de la Casa erreichen Sie schließlich Andorra. Abendessen und Begrüßungsdrink im Hotel.

3. Tag | Andorra - „Land und Leute“

Heute lernen Sie Andorra, seine Bewohner und Geschichte auf einer landschaftlich schönen Fahrt kennen. Von Soldeu geht es über die Gemeinden Canillo und Encamp durch die Täler nach La Massana und Ordino. Auf der Weiterfahrt passieren Sie Pal, mit den typischen Bauernhäusern, in denen man den Tabak trocknet. Auf dem Rückweg halten Sie noch zur Likörverkostung an einer Destillerie und genießen landestypische Produkte.

4. Tag | Seu d’Urgell - Wochenmarkt

La Seu d´Urgell ist die erste Stadt nach der spanisch-andorranischen Grenze und war bis 1993 Sitz der kirchlichen Würdenträger, nämlich dem Bischof von Urgell, welcher sich zuerst mit den Grafen von Foix und später mit dem französischen Staatspräsidenten die Herrschaft über Andorra teilte. Hier tauchen Sie ein in das quirlige Leben des spanischen Wochenmarkts (dienstags und samstags). Dann geht es zurück weiter steil bergauf nach Os de Civis. Das charmante Bergdorf ist eine spanische Enklave, die nur über Andorra zu erreichen ist. Hier erwartet Sie ein landestypisches Restaurant, welches Sie mit typischen Grillgerichten, Wein, Sangria und Musik verwöhnen wird.

5. Tag | Andorra la Vella - Stadtbesichtigung

Heute erkunden Sie die Hauptstadt von Andorra. Sie besichtigen die Altstadt mit ihren kleinen Straßen und verwinkelten Gassen und – falls keine Sitzung stattfindet – schauen Sie sich das alte Regierungsgebäude mit dem kleinsten Parlament Europas an. Danach geht es in die Neustadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – genießen Sie den Komfort Ihres Hotels.

6. Tag | Tal der Träume - Zahnradbahn

Auf panoramareicher Strecke fahren Sie über die Grenze nach Spanien. Durch das Cerdagne-Tal und über die alte Straße nach Barcelona erreichen Sie Ribes de Freser. Dort bringt Sie die Zahnradbahn in ca. 45 Min. ins „Tal der Träume“. Sie passieren Wasserfälle, Flüsse, Wälder und vielleicht entdecken Sie auch Gämse oder Adler. Im Val de Nuria befindet sich ein imposantes Kloster. Besuchen Sie das Auditorium, das Museum und die Klosterkirche. Nutzen Sie die Zeit auch für einen Spaziergang rund um den See oder auf markierten Wanderwegen ins „Tal“.

7. Tag | Andorra - Raum Lyon

Nach erlebnisreichen Tagen in Andorra geht es zur Zwischenübernachtung im Raum Lyon.

8. Tag | Raum Lyon - Rückreise

Durch das Rheintal geht es zurück in die Ausgangsorte.

Ihr Hotel

Sport Hotel

Das 4*Sport Hotel im idyllischen Ort Soldeu ist umgeben von einer zauberhaften Bergwelt. Hauptsächlich aus Holz und Naturstein gebaut, bietet das Sport Hotel ein perfektes Ambiente und Komfort für seine Gäste. Ein Verbindungsgang ermöglicht den direkten Zugang zum exklusiven Sport-, Wellness- & Fitness-Center (Eintritt gg. Aufpreis).

Zielgebiet

ANDORRA

Juwel in der Bergwelt der Pyrenäen

Der größte der europäischen Zwergstaaten liegt eingeschlossen von Frankreich und Spanien und wird umgeben von 65 Berggipfeln. Das Kleinod ist mit seinen grünen Tälern, saftigen Wiesen und zahlreichen Berg­seen ein MUSS für Liebhaber malerischer Berglandschaften. Idyllische Bergdörfer und kristallklare Flüsse runden das Bild ab, das jeden Besucher im kleinen Paradies Andorra erwartet.

Ausweispapiere

Für die Einreise nach Andorra benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der noch mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig sein muss. Ein zusätzliches Visum wird nicht benötigt.

Deutsche Staatsangehörige können sich für touristische Zwecke bis zu 90 Tage visumfrei in Andorra aufhalten. Darüber hinaus wird eine Aufenthaltsgenehmigung benötigt.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache und Sprache der Einheimischen ist Katalanisch. Eine weitere Umgangssprache ist Spanisch. Französisch wird von vielen verstanden.

Währung

Die Landeswährung in Andorra ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Andorra besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Andorra: 00376
  • Vorwahl von Andorra nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Andorra ist kein Reiseadapter erforderlich.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz ist 50 Hz. In Andorra werden ebenfalls Steckdosen des Typs C und F eingesetzt.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie sind 10 Prozent vom Rechnungsbetrag üblich. Wenn der Kellner das Wechselgeld bringt, lässt man als Gast das Trinkgeld liegen. Beachten Sie bitte, dass es als unhöflich gilt, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke zu hinterlassen.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Andorra zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • 14. März: Tag der Verfassung (öffentlicher Ruhetag)
  • Karfreitag & Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • Pfingstmontag
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 8. September: Nationalfeiertag
  • 1. November: Allerheiligen
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
holaHallo
bon diaGuten Tag
adéuTschüss
a reveureAuf Wiedersehen
Ja
noNein
gràciesDanke
si us plauBitte!
salutProst
perdóEntschuldigung
Zielgebiet

SPANIEN

Das Land der feurigen Tänze

Das Spanische Königreich grenzt entlang des Gebirgszuges der Pyrenäen an Frankreich und den Kleinstaat Andorra. Das beliebte Reiseziel bietet große Vielfalt: vom Norden mit dem Wallfahrtsort Santiago de Compostela, im Süden mit Andalusien und seinen kulturellen Höhepunkten bis hin zu den beliebten Inseln, den Balearen und Kanaren.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Spanien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Spanisch.

Währung

Die Landeswährung in Spanien ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

Auf dem spanischen Festland und den Balearen besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Auf den Kanarischen Inseln beträgt der Zeitunterschied zu Deutschland ganzjährig -1 Stunde.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Spanien: 0034
  • Vorwahl von Spanien nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Spanien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Spanien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

Trinkgeld ist in Spanien eine freundliche Geste, keine Pflicht. Wenn Sie zufrieden waren mit dem Service, zeigt man das durch eine kleine Zugabe. 5 - 10 Prozent des Rechnungsbetrags sind angemessen.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Spanien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Karfreitag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 12. Oktober: Nationalfeiertag
  • 1. November: Allerheiligen
  • 6. Dezember: Tag der Verfassung
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
HolaHallo
Buenos díasGuten Tag
AdiósTschüss
SiJa
NoNein
GraciasDanke
De nadaBitte
SaludProst
PerdónEntschuldigung

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
19.06. - 26.06.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  899,-
19.06. - 26.06.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  1.067,-
17.07. - 24.07.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  949,-
17.07. - 24.07.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  1.117,-
11.09. - 18.09.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  919,-
11.09. - 18.09.2021 (Geheimtipp Andorra)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  1.087,-