0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Griechenland

Chalkidiki - die Perle der Ägäis

Die 3 Finger der Halbinsel entdecken!

Flugreisen  mobil und munter Neue Reisen 
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Alle Abendessen inklusive
  • Durchgehende Reisebegleitung
7 Tage pro Person ab
€  899,-
Termine und Preise

Chalkidiki - die Perle der Ägäis

Die 3 Finger der Halbinsel entdecken!

Kilometerlange Sandstrände, traumhafte, versteckte Buchten, umgeben von türkisblauem Meer und grünen Naturparadiesen – ein Besuch der griechischen Halbinsel Chalkidiki lässt Besucherherzen höherschlagen! Ihre drei „Inselfinger“ – die quirlige Kassandra im Westen, das grüne und bergige Sithonia in der Mitte und die felsige Mönchsrepublik Athos im Osten – reichen tief in die kristallklare Ägäis hinein und bieten ein abwechslungsreiches Programm für Jedermann. Erleben Sie mit uns einen Traumurlaub mit echtem Südsee-Feeling!

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Flug nach Thessaloniki

Transfer zum Flughafen Frankfurt/M. und Flug nach Thessaloniki. Nach Ihrer Ankunft empfängt Sie Ihre Reiseleitung und Sie fahren zu Ihrem, auf dem mittleren Finger gelegenen, Urlaubsort Elia.

2. Tag | Kavala - Philippi

Heute besuchen Sie, die östlich von Thessaloniki gelegene Stadt, Kavala, wo sich die Anfänge der christlichen Mission in Europa befinden. Sie besichtigen die Basilika, die römische Agora und die Akropolis. Anschließend fahren Sie weiter nach Philippi, eine große antike Ausgrabungsstätte, wo Paulus erstmals auf europäischem Boden die Bibel predigte und die erste Gemeinde gründete. Hier führt Sie Ihr Weg zum griechischen Theater, zum römischen Forum und zur frühchristlichen Basilika.

3. Tag | Thessaloniki - Stadtbesichtigung

Nach dem Frühstück machen Sie eine ganztägige Besichtigungstour durch Thessaloniki eine Stadt zwischen Antike und Moderne. Zu Ihrem Besichtigungsprogramm zählen unter anderem Kamara – der Triumphbogen des Galerius –, die Rotunde mit Mosaiken sowie die Basiliken Hagios Dimitrios und Hagia Sophia. Außerdem sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Weißen Turm, sowie das Archäologische Museum. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie gute Fischtavernen bieten ein vielseitiges Angebot, um den Nachmittag zu verbringen.

4. Tag | Elia - Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z.B. einen Strandspaziergang.

5. Tag | Freizeit - Ausflug Berg Athos (exkl.)

Dieser Tagesausflug führt Sie zum UNESCO Welterbe Berg Athos (exkl.). Steil ragt der grüne Fels der Mönchsrepublik Athos, auf dem seit mehr als 1000 Jahren orthodoxe Mönche nach ihren eigenen Gesetzen leben, aus dem Meer. Als einziges weibliches Wesen dulden Sie die Jungfrau Maria. Mit dem Boot gleiten Sie vorbei an den geheimnisvollen Klöstern, die teilweise dramatisch auf den Felsen über dem Abgrund balancieren und erfahren dabei Interessantes über diese besondere Männerwelt.

6. Tag | Sithonia - Chalkidikis mittlerer Finger

Nach dem Frühstück steht heute eine Rundfahrt auf Chalkidikis mittlerem Finger auf Ihrem Programm. Duftende Pinienwälder, die fast bis an die goldgelben Sandstrände reichen, und dazwischen Felsbuchten, kleine Dörfer und Weinberge werden Sie verzeuabern. In seiner wilden, ursprünglichen Schönheit hat sich Sinthonia viel griechisches Flair bewahrt. Bei kleinen Fotostopps und kurzen Spaziergängen lernen Sie die Schönheit Chalkidikis besser kennen. Auch der Besuch einer Imkerei, bei dem Sie erfahren, wie der bekannte Chalkidiki-Honig entsteht, bereichert Ihre heutige Rundfahrt. In einer typisch griechischen Taverne, in einem romantischen Fischerdorf direkt am Strand, haben Sie außerdem die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen (exkl.).

7. Tag | Thessaloniki - Rückflug

Nach einem letzten gemütlichen Frühstück, Transfer zum Flughafen Thessaloniki und Rückflug nach Deutschland.

Ihr Hotel

Hotel Elea Village

Das 4*Hotel Elea Village befindet sich ruhig gelegen, auf dem mittleren Finger Chalkidikis. Nur einen kurzen Fußweg vom Elia Strand und nicht fern von den Dörfern Nikiti (12 km) und Neos Marmaras (10 km) empfängt Sie Ihr, im Bungalow-Stil erbautes Hotel. Neben der eleganten Empfangshalle bietet das Hotel einen Pool mit Poolbar sowie ein schickes Restaurant mit wunderbarem Ausblick. In 8 Gebäuden, mit traditioneller Architektur, verfügt das Hotel über 80 geräumige Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage, Kühlschrank, Sat-TV und Balkon oder Terrasse.

Zielgebiet

GRIECHENLAND

Mythologie und Traumstrände

Griechenland liegt mit seinen zahlreichen Inseln am östlichen Mittelmeer in Südeuropa und hat touristisch für jeden Geschmack etwas zu bieten. Neben den europäischen Kulturhauptstädte Athen und Thessaloniki, die über ein faszinierendes Kutlurerbe verfügen, besticht Griechenland mit dem größten Inselreichtum des Mittelmeeres. Jede der unzähligen griechischen Inseln überzeugt durch ihren ganz eigenen Flair und kulturellen Reichtum.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Griechenland aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache in Griechenland ist griechisch.

Währung

Die Landeswährung in Griechenland ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Griechenland besteht ganzjährig ein Zeitunterschied von +1 Stunde zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Griechenland: 0030 + Ortsvorwahl ohne Null
  • Vorwahl von Griechenland nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Griechenland brauchen Sie keinen Reiseadapter.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Griechenland werden Stecker des Typs C und F eingesetzt. Diese Steckdosen findet man auch in Deutschland.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

Trinkgeld ist in Griechenland eine freundliche Geste, keine Pflicht. Wenn Sie im Restaurant mit dem Service zufrieden waren, zeigt man das durch eine kleine Zugabe von 5 - 10%. In einfachen Tavernen oder im Taxi genügt Aufrunden.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Griechenland zählen:

  • 1. Januar: Neujahrstag
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Februar/März: Rosenmontag Orthodox
  • 25. März: Nationalfeiertag
  • April: Karfreitag, Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • Mai/Juni: Pfingstmontag
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 28. Oktober: Ochi-Tag
  • 25. Dezember: Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
Jiá suHallo
KaliméraGuten Tag
JiáTschüss
Sto äpanithínAuf Wiedersehen
NaíJa
ChiNein
IcharistóDanke
ParakalóBitte
Stin ijiá masProst
SijnómiEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Griechenland
Wolfgang Balling

Ihre Reisebegleitung

Wolfgang Balling

Schon als Jugendlicher und Student hatten mich Reiselust und Fernweh früh und heftig erfasst, war ich viele Wochen kreuz und quer durch Europa, Südamerika und Australien mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, später dann komfortabel im Mietwagen auch in USA, Afrika und Asien ... und die Hotels wurden zunehmend besser. Immer war ich angetrieben von der Neugier, vom Interesse an fremden Ländern und Kulturen, von der Begeisterung für faszinierende Landschaften und Orte. Als Lehrer für die Fächer Geografie und Geschichte habe ich versucht, all dies auch meinen Schülern nahezubringen – 38 Jahre lang... demzufolge bringt mich so schnell nichts aus der Ruhe, was ja auf Reisen durchaus hilfreich sein kann.

Jetzt will ich Sie mit Freude begleiten – und das hoffentlich noch sehr lange.

Reise-Motto

"Im Leben vergisst man vieles, aber die Erinnerungen an eine schöne Reise bleiben für immer"

Lieblingsreiseziele:

Spezialgebiete habe ich nicht, reise in Europa überall gerne hin, Spanien bleibt dabei von jeher mein Favorit.

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
23.09. - 29.09.2019 (Chalkidiki - die Perle der Ägäis)
7 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
€  899,-
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Berg Athos inklusive Bootsfahrt mit Klosterblick (MTZ: 15 Pers.)
€  49,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.09. - 29.09.2019 (Chalkidiki - die Perle der Ägäis)
7 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
€  1.038,-
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Ausflug Berg Athos inklusive Bootsfahrt mit Klosterblick (MTZ: 15 Pers.)
€  49,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.