0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Italien

Toskana "il classico"

Pisa - Lucca - Siena - Florenz - Volterra - San Gimignano

Busreisen 
  • Zentrales Komforthotel in der Toskana
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Durchgehende Reisebegleitung
8 Tage pro Person ab
€  898,-
Termine und Preise

Toskana "il classico"

Pisa - Lucca - Siena - Florenz - Volterra - San Gimignano

Toskana – das klingt nach Sonne, Weinbergen und historischen Städten. Italiens beliebteste Urlaubsregion ist bekannt für ihre einmalige Verbindung von Lebensfreude, kulinarischen Genüssen und einer reichhaltigen Kultur. Die Straßen von Siena und Lucca, romantische Bergdörfer wie San Gimignano, die mittelalterlichen Städte Pisa und Florenz gehören ebenso zu dieser Region wie guter Wein, schattige Pinienwälder, Strand und Meer, Olivenbäume und weite Mohnfelder.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Parma

Immer Richtung Süden, durch die Poebene und vorbei an Mailand erreichen Sie den Raum Parma.

2. Tag | Parma - Montecatini

Sie erkunden Parma – die Stadt, die dem gleichnamigen Käse und Schinken den Namen gab. Parma selbst ist ein Ebenbild altehrwürdiger italienischer Tradition und wartet mit vielen mittelalterlichen Bauten auf. Im Laufe des Nachmittags verlassen Sie Parma und die Emilia-Romagna in Richtung Montecatini Terme.

3. Tag | Pisa - Lucca

Zwei der bekanntesten Städte der Toskana stehen heute auf Ihrem Programm. Sie erkunden Pisa – weltberühmt für den Schiefen Turm – den Glockenturm der Kirche Santa Maria Assunta und die „Piazza dei Miracoli“ – den Platz der Wunder. Nachmittags besuchen Sie Lucca. Die mittelalterliche Altstadt, umgeben von der ringförmigen Stadtmauer, mit ihren verwinkelten Gassen und den unzähligen Kirchen wird Sie begeistern.

4. Tag | Siena - Chiantigebiet

Die Stadt Siena in der Südtoskana wurde auf drei Hügeln gebaut. Bei einer geführten Stadtbesichtigung werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom und Il Campo kennenlernen. Nachmittags unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch das Hügelland des Chianti. Zum Abschluss besuchen Sie ein landestypisches Weingut und verkosten regionale Weine.

5. Tag | Florenz - Stadtbesichtigung

Mit dem Zug fahren Sie heute nach Florenz, der Hauptstadt der Toskana mit ihrer ruhmvollen Stadtgeschichte. Hier wirkten einige der bedeutendsten italienischen Künstler wie z.B. Dante Alighieri, der Begründer der italienischen Sprache oder der Architekt Brunelleschi, der die Stilepoche der Renaissance entscheidend mit geprägt hat. Untrennbar ist Florenz auch mit dem Adelsgeschlecht der Medici verbunden – Förderer von Kunst und Kultur und Gönner von Berühmtheiten wie Michelangelo und Da Vinci! All diese Einflüsse werden Sie hautnah erleben, wenn Sie die italienische Kunststadt schlechthin erkunden.

6. Tag | Volterra - San Gimignano

Volterra mit seinem spektakulären landschaftlichen Umfeld gilt als eine der schönsten und ursprünglichsten Städte der Toskana und kann auf eine dreitausendjährige Geschichte zurückblicken. Nachmittags erkunden Sie dann das „italienische Rothenburg“ – San Gimignano!

7. Tag | Montecatini - Trentino

Heute heißt es Abschied nehmen. Am Gardasee legen Sie noch einen Aufenthaltsstopp zum Bummel am See ein, bevor Sie Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung erreichen.

8. Tag | Trentino - Rückreise

Nach dem Frühstück setzen Sie die Rückreise fort.

Ihr Hotel

Hotel Ercolini e Savi

Dieses familiengeführte 4*Hotel Ercolini e Savi befindet sich in einem Jugendstilgebäude aus dem 19. Jh. mitten in Montecatini. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder DU/WC, Minibar, Klimaanlage, Safe, TV und kostenloses WLAN. Im Restaurant genießen Sie toskanische Spezialitäten und italienische Küche.

Zielgebiet

ITALIEN

Das Land des Dolce Vita

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Nördlich begrenzt durch die italienischen Alpen ist Italien vom Mittelmeer und der Adria umgeben und wird wegen seiner Form auch gern „der Stiefel Europas“ genannt. Westlich der Halbinsel liegen die beiden großen Inseln Sizilien und Sardinien, sowie zahlreiche kleinere Eilande, darunter auch das viel besungene Capri.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Italien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Italienisch. In Südtirol wird häufig auch Deutsch gesprochen.

Währung

Die Landeswährung in Italien ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Italien besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Italien: 0039 + Ortsvorwahl mit Null
  • Vorwahl von Italien nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Italien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Italien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie ist Trinkgeld in Italien unüblich. Oft taucht auf der Rechnung ein "coperto", eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot auf. Wer besonders zufrieden war, kann ein bis zwei Euro liegenlassen. In Espressobars gibt es dafür Tellerchen oder Sparschweine. Im Hotel erhält das Zimmermädchen fünf Euro pro Woche. Im Taxi ist Aufrunden in Ordnung.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Italien zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • 6. Januar: Heilige Drei Könige
  • Ostermontag
  • 25. April: Tag der Befreiung Italiens
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 2. Juni: Tag der Republik Italien
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
CiaoHallo / Tschüss
Buona SeraGuten Abend
ArrivederciAuf Wiedersehen
SiJa
NoNein
GrazieDanke
PregoBitte
SaluteProst
ScusiEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Italien

Buchungspaket
20.10. - 27.10.2018 (Toskana il classico)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  898,-
20.10. - 27.10.2018 (Toskana il classico)
8 Tage
Doppelzimmer Superior mit Bad oder DU/ WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  988,-
20.10. - 27.10.2018 (Toskana il classico)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  1.048,-
20.10. - 27.10.2018 (Toskana il classico)
8 Tage
Einzelzimmer Superior mit Bad oder DU/ WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  1.138,-