++ Coronavirus - Informationen zur aktuellen Reiselage ++ ➥ mehr Informationen

0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Frankreich

Rhône de luxe

Lyon - Mâcon - Vienne - Arles - Avignon - Viviers - Tournon - Lyon

Flusskreuzfahrten 
  • Vollpension plus Getränkepaket an Bord inklusive
  • Ausflugs- und Bordprogramm inklusive
  • Durchführungsgarantie

Rhône de luxe

Lyon - Mâcon - Vienne - Arles - Avignon - Viviers - Tournon - Lyon

Entlang der Ufer von Saône und Rhône begeistern Sie historische Städte, imposante Schlösser und mächtige Festungsanlangen in einer abwechslungsreichen Landschaft. Lassen Sie sich in gemütlicher Fahrt von Frankreichs Süden verzaubern.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Lyon

Die Anreise erfolgt mit dem Bus nach Lyon zur Einschiffung am frühen Abend.

2. Tag | Lyon - Mâcon

Am Morgen starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einer geführten Besichtigungstour durch Lyon, bei der Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kennenlernen. Während des Mittagessens verlässt Ihr Schiff Lyon und macht am Abend in Macôn fest.

3. Tag | Mâcon - Kloster Cluny - Vienne

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug zum Kloster Cluny. Die mächtige Abteikirche war bis zum Bau des Petersdoms in Rom die größte Kirche der Christenheit. Zwar hat die Französische Revolution nur wenige, dafür aber sehr beeindruckende Ruinen übrig gelassen, die Sie heute besichtigen werden. Nach der Rückkehr an Bord legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt Kurs auf Vienne.

4. Tag | Vienne - Kreuzfahrt

Die malerische Stadt Vienne, mit ihrem vom Mont Pipet geprägten Stadtbild erwartet heute Morgen Ihren Besuch. In Begleitung eines Reiseführers entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. den beeindruckenden Tempel von Augustus und Livia oder das Amphitheater. Nach dem Mittagessen an Bord fährt Ihr Schiff weiter. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Faszination Flusskreuzfahrt. Auf dem Weg nach Arles bezaubert Sie die Rhône mit einzigartigen Aussichten auf wechselnde Landschaftsbilder. Abendessen an Bord.

5. Tag | Arles - Camargue

Am frühen Morgen macht Ihr Hotelschiff in Arles fest. Es erwartet Sie nach dem Frühstück ein Stadtführer, der Ihnen die zahlreichen antiken und romanischen Denkmäler zeigt. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag unternehmen Sie mit dem Bus einen Ausflug in eine der schönsten Naturregionen Europas – die Camargue. Genießen Sie die salzige Brise und die wilde und ursprüngliche Landschaft. Am Abend werden Sie zum Gala-Dinner erwartet.

6. Tag | Avignon - Viviers

Bereits am frühen Morgen haben Sie die Fahrt Richtung Avignon aufgenommen. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang. Mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Plätze, mittelalterlichen Gassen und Stadtviertel sowie die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet". Ihr Schiff verlässt während des Mittagessens Avignon. Die Fahrt geht rhôneaufwärts nach Viviers, wo das Schiff am frühen Abend festmacht. Abends empfiehlt sich ein Spaziergang durch Viviers.

7. Tag | Viviers - Tournon

Während des Frühstücks nimmt Ihr Schiff Kurs auf Tournon, wo es gegen Mittag ankommt. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch den klassischen Weinort. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l‘Hermitage. Am Abend verlässt das Schiff Tournon.

8. Tag | Lyon - Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen.

Wichtige Hinweise zu den Flusskreuzfahrten:

Niedrigwasser bzw. Hochwasser der Flüsse, Wartezeiten an den Schleusen, Gezeiten, nationale Feiertage, Öffnungszeiten, navigatorische oder sonstige unerwartete

Umstände können Änderungen des Programms erforderlich machen. Eventuell werden Teilstrecken mit dem Bus zurückgelegt oder entfallen. Unter Umständen sind der Umstieg auf ein anderes Schiff bzw. die zeitweise Unterbringung in einem angemessenen Hotel erforderlich. Diese Entscheidungen müssen kurzfristig vom Kapitän, der Reederei, vom Veranstalter oder Reiseleiter getroffen werden.

Außerdem ist es möglich, dass zwei oder mehrere Schiffe ihren Liegeplatz nebeneinander an derselben Anlegestelle zugewiesen bekommen. In diesem Fall kann die freie Sicht aus den Fenstern des Schiffes eingeschränkt oder versperrt sein.

Ihr Hotel

MS "Van Gogh"

Die MS "Van Gogh" ist ein 2018 komplett neu gestaltetes 5-Anker-Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 100 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- & Abendessen) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fön, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Ihr Hotel

MS "Camargue"

Die MS "Camargue" ist ein 2015 komplett neu gestaltetes 5-Anker-Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 100 Passagiere. Die Ausstattung entspricht der Ausstattung der MS "Van Gogh".

Zielgebiet

FRANKREICH

Vive la France!

"Frankreich ist wie geistige Nahrung für mich." [Ulrich Wickert]

Frankreich ist vielseitig und hat von eindrucksvollen Städtereisen über entspannte Flusskreuzfahrten bis hin zu erlebnisreichen Rundreisen für jeden Reisegeschmack etwas zu bieten. Das kulturelle Zentrum liegt zweifelsohne in der Landeshauptstadt Paris – das restliche Land muss sich dennoch nicht verstecken. Ob die romantischen Schlösser der Loire, die beeindruckende Landschaft der Normandie oder der Bretagne, die Lavendelfelder der Provence, Frankreich ist nicht nur kulinarisch ein Land für Genießer.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Frankreich aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Französisch.

Währung

Die Landeswährung in Frankreich ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Frankreich besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Frankreich: 0033
  • Vorwahl von Frankreich nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Frankreich ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Frankreich werden Steckdosen des Typs C und E eingesetzt. Typ C ist zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie sind 10 Prozent vom Rechnungsbetrag als Trinkgeld üblich. Wenn der Kellner das Wechselgeld bringt, lässt man als Gast das Trinkgeld liegen. Beachten Sie bitte, dass es als unhöflich gilt, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke zu hinterlassen.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Frankreich zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • Karfreitag & Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 8. Mai: Tag des Sieges 1945
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli: Französischer Nationalfeiertag
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 11. November: Waffenstillstand von Compiègne (1918)
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
SalutHallo/Tschüss
BonjourGuten Tag
Au revoirAuf Wiedersehen
ouiJa
nonNein
MerciDanke
De rienBitte
A ta santé / A votre santéProst
Excusez-moiEntschuldigung

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice unter Tel: 0 62 84 9 20 10