Mo-Fr:09:00 bis 17:00 Uhr
Sa:09:00 bis 13:00 Uhr

Wir beraten Sie gerne:

0 62 84 9 20 10

Schnuppertour ins Piemont

Exklusives Kennenlern-Angebot!

Das Piemont ist die Genuss-Region Italiens schlechthin! Beeindruckende Natur, erlesene Weine, exquisite Küche und kulturelle Schätze erwarten Sie. Wir haben für Sie bei dieser Reise einige der schönsten Ausflugsziele der Region ausgewählt. Sie besuchen Vercelli – das größte Reisanbaugebiet Italiens und Casale Monferrato. Sie haben die Möglichkeit, Turin zu erkunden und als besonderes Schmankerl fahren Sie an den Ortasee, den „kleinen Bruder“ des Lago Maggiore mit der Insel San Giulio. Daneben können Sie in Ihrem komfortablen Relais-Hotel entspannen und genießen.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Sandigliano

Am Morgen Anreise in Richtung Italien. Durch die Bergwelt der Schweiz, vorbei am Lago Maggiore und Mailand geht es in Richtung Biella bis nach Sandigliano im nördlichen Piemont. Sie beziehen die Zimmer in Ihrem 4*Relais Santo Stefano und genießen das erste Abendessen.

2. Tag | Vercelli - Casale Monferrato

Vercelli gilt als größter Umschlagsplatz für Reis in Europa und verdankt u. a. diesem Nahrungsmittel einen großen Teil seines Reichtums. Das Stadtzentrum wird vor allem von Bauten aus dem 18. und 19. Jh. bestimmt. Wichtigstes Baudenkmal ist jedoch die Basilika S. Andrea, ein Bau, der im damals völlig neuen Stil der Gotik in den Jahren zwischen 1219 und 1227 errichtet wurde. Der hohe Turm aus dem 14./15. Jh. überragt die Stadt und ist weithin sichtbar. Bei so viel Reis gehört natürlich auch der Besuch einer Reisfarm dazu, wo sie in die Geheimnisse der Reisproduktion eingeweiht werden und anschließend ein köstliches Risotto-Gericht verkosten. Nachmittags geht die Fahrt weiter Richtung Casale Monferrato, eine historisch bedeutende Stadt. Im Zentrum befindet sich ein mittelalterliches Stadtbild mit Wohntürmen und Häusern; wichtigstes Baudenkmal ist sicherlich der Dom. Neben dem Atrium mit den steilen Kreuzwölbungen sind weitere wichtige Gebäude die Kirche S. Domenico, sowie die Synagoge. Das historische Zentrum rund um den Dom lädt zu einem reizvollen Spaziergang ein. Man erlebt eine typische norditalienische Stadt mit ursprünglichem und charmantem Ambiente. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag | Freizeit - Ausflug Turin (exkl.)

Verbringen Sie einen erholsamen Tag im Relais Santo Stefano und nutzen Sie die Annehmlichkeiten der Hotelanlage. Alternativ können Sie die italienische Metropole Turin kennenlernen (exkl.). Die 2000-jährige Stadtgeschichte ist geprägt von schwingenden Fassaden, Säulengängen, Torbögen, Arkaden und traditionellen Cafés. Der Streifzug beginnt am römischen Stadttor an der Piazza Augusto, führt durch die Altstadt mit dem Dom San Giovanni Battista, den Savoyer Residenzen Palazzo Madama und Palazzo Reale und der arkadengesäumten Piazza San Carlo, die mit ihren vielen Cafés und Kultureinrichtungen das Herz der Stadt bildet. Abends sind Sie wieder zurück in Sandigliano.

4. Tag | Orta - San Giulio

Ein Kleinod der oberitalienischen Seenlandschaft ist der Ortasee, der nur wenige km westlich vom Lago Maggiore gelegen ist. Dieser See ist wesentlich kleiner als der Lago Maggiore und bietet dem Besucher ein eher beschauliches Bild. Namensgeber ist der kleine Ort Orta mit seiner malerischen Altstadt und dem schönen Rathaus. In Orta scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Über die mit Kopfstein gepflasterten kleinen Gassen, vorbei an kleinen Läden und Cafés, gelangt man zur Piazza Motta, die einen herrlichen Blick auf die Insel ermöglicht. Besonders lohnend ist jedoch eine Bootsfahrt (mit kleinen Wasser-Taxis) auf die „Isola di S. Giulio“. Lassen Sie sich verzaubern! Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag | Sandigliano - Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es „arrivederici Italia“. Die Rückreise in die Heimatorte beginnt.

Ihr Hotel

Im nördlichen Piemont, eingebettet in die herrliche grüne Landschaft liegt das ausgezeichnete 4*Relais Santo Stefano, das aus einem historischen Gutshof entstanden ist. Das Gebäude wurde komplett erneuert und modernisiert, ohne dabei seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren. Die öffentlichen Bereiche des Hauses und die Licht durchfluteten Zimmer wurden mit viel Geschmack und Sorgfalt eingerichtet und bilden in Verbindung mit der malerischen Umgebung eine warme und behagliche Atmosphäre. Selbstverständlich sind alle Zimmer klimatisiert, verfügen über einen Flachbild-TV, Bad mit Badewanne oder Dusche und Fön. Herrlich entspannen lässt es sich im Garten des Hauses am Swimming-Pool (saisonbedingt geöffnet). Für die sportlich Aktiven stehen ein Minifußballfeld, ein Tennisplatz und ein Fitnessraum zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Küche des Hauses, die Ihre Gäste mit regionalen Spezialitäten verwöhnt!

Termine & Preise p.P. in Euro

Anreise Tage Unterkunft Preis
12.06.2017 5 Tage

DZ,

€ 499,-
12.06.2017 5 Tage

EZ,

€ 589,-
09.07.2017 5 Tage

DZ,

€ 499,-
09.07.2017 5 Tage

EZ,

€ 589,-

Hinweise:

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

©2013 Grimm-Reisen GmbH