0 62 84 9 20 10

Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Oder nehmen Sie jederzeit per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Haustürabholung inklusive

Urlaub von Anfang an!

Wir holen Sie bei fast allen Reisen kostenlos direkt an Ihrer Haustüre ab.

Erfahren Sie mehr über unseren beliebten Haus-zu-Haus-Service.

Rund-um-sorglos

Die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen!
Mit den exklusiven Grimm-Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen:

Kauf auf Rechnung

Ohne Risiko online buchen!
Buchen Sie bequem und völlig ohne Risiko auf der Grimm-Website und zahlen Sie erst dann, wenn Sie Ihre Buchungsbestätigung mit Sicherungsschein erhalten haben.
Merkliste
Angebot merken
Frankreich

Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers

Frankreichs bekanntester Wallfahrtsort

Busreisen 
  • Bequeme Zwischenübernachtungen
  • Vollpension in Lourdes
  • Hotel beim heiligen Bezirk
8 Tage pro Person ab
€  769,-
Termine und Preise

Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers

Frankreichs bekanntester Wallfahrtsort

Lourdes, das am Fuß der französischen Pyrenäen liegt, gilt als der größte Wallfahrtsort der Neuzeit. Die große Geschichte und das Schicksal von Lourdes beginnt am 11.02.1858 als die Mutter Gottes das erste Mal Bernadette Soubirous erschien. Seitdem begeben sich alljährlich Millionen von Pilgern aus aller Welt zur Grotte der Erscheinungen, um dort zu beten. So wird Lourdes für den Christen zur Erfahrung des Glaubens und des Evangeliums. Beeindrucken werden Sie die allabendliche Lichterprozession, die dreistöckige Kirche und die Erscheinungsgrotte.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise - Ars/Lyon

Durch den Schwarzwald und die reizvolle Landschaft des Burgunds erreichen Sie Ars, die Wirkungsstätte des heiligen Pfarrers Jean-Baptiste Vianney. Dieses kleine Dorf mit 700 Einwohnern wird jedes Jahr von hunderttausenden von Pilgern besucht, die am Schrein des heiligen Vianney beten. Übernachtung im Raum Ars/Lyon.

2. Tag | Ars - Lourdes

Nach dem Frühstück Weiterreise durch die reizvolle Landschaft Südwestfrankreichs. Am Spätnachmittag Ankunft in Lourdes, dem größten katholischen Wallfahrtsort der Neuzeit, am Fuße der Pyrenäen.

3. - 6. Tag | Lourdes - Aufenthalt

Während dieser Tage erleben Sie die unvergleichliche Atmosphäre tiefer Religiösität, der Hoffnung und des Glaubens, die diesen Ort beherrscht. Zu den Höhepunkten der heiligen Stätten zählt sicherlich die heilige Quelle, die aus der Grotte de Massabielle fließt. Hier befindet sich auch die Madonnenstatue, umrahmt von Kerzen, welche die Gläubigen spenden. Ein besonderes Erlebnis ist die Teilnahme an den allabendlichen Lichterprozessionen, die von der Grotte aus zum Rosenkranzplatz führen. Beeindruckend ist die unterirdische Basilika, die Raum für mehr als 20.000 Pilger bietet. Von der Rosenkranzbasilika aus folgen Sie dem Kreuzweg mit 14 lebensgroßen Figuren zum Kalvarienberg. Nachmittags Teilnahme an den Sakramentsprozessionen mit Krankensegnung. Besichtigungen von Stätten, in denen Bernadette lebte, sowie der Besuch im Museum gehören ebenfalls zum Programm.

7. Tag | Lourdes - Nevers

Sie verlassen Lourdes um Kurs auf Nevers, einem weiteren sehr bekannten Pilgerort in Frankreich zu nehmen. Hier in Nevers wurde Bernadette zur Schwester Marie Bernard und hier starb sie am 16.04.1879. Ihr unversehrter Körper wird in der Kapelle des Klosters in einem Kristallsarg aufbewahrt. Übernachtung im Raum Nevers.

8. Tag | Nevers - Rückreise

Nach dem Frühstück Beginn der direkten Rückreise.

Ihr Hotel

Guten Mittelklassehotels

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Ihr Hotel in Lourdes befindet sich in unmittelbarer Nähe des heiligen Bezirks. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet.

Zielgebiet

FRANKREICH

Vive la France!

"Frankreich ist wie geistige Nahrung für mich." [Ulrich Wickert]

Frankreich ist vielseitig und hat von eindrucksvollen Städtereisen über entspannte Flusskreuzfahrten bis hin zu erlebnisreichen Rundreisen für jeden Reisegeschmack etwas zu bieten. Das kulturelle Zentrum liegt zweifelsohne in der Landeshauptstadt Paris – das restliche Land muss sich dennoch nicht verstecken. Ob die romantischen Schlösser der Loire, die beeindruckende Landschaft der Normandie oder der Bretagne, die Lavendelfelder der Provence, Frankreich ist nicht nur kulinarisch ein Land für Genießer.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Frankreich aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Sprache

Die Amtssprache ist Französisch.

Währung

Die Landeswährung in Frankreich ist der Euro (EUR). Mit Kreditkarten ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten und bargeldloses Bezahlen möglich.

Zeitzone

In Frankreich besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Telefon / Vorwahlen
  • Vorwahl von Deutschland nach Frankreich: 0033
  • Vorwahl von Frankreich nach Deutschland: 0049

Wichtige Rufnummern

Notrufnummer (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Strom / Adapter

Für Frankreich ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Frankreich werden Steckdosen des Typs C und E eingesetzt. Typ C ist zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Wir empfehlen Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. Weitere Infos erhalten Sie unter www.grimm-reisen.de/reiseversicherung

Trinkgeld

In der Gastronomie sind 10 Prozent vom Rechnungsbetrag als Trinkgeld üblich. Wenn der Kellner das Wechselgeld bringt, lässt man als Gast das Trinkgeld liegen. Beachten Sie bitte, dass es als unhöflich gilt, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke zu hinterlassen.

Feiertage

Zu den gesetzlichen Feiertagen in Frankreich zählen:

  • 1. Januar: Neujahr
  • Karfreitag & Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 8. Mai: Tag des Sieges 1945
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli: Französischer Nationalfeiertag
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 1. November: Allerheiligen
  • 11. November: Waffenstillstand von Compiègne (1918)
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag
Reisewörterbuch
SalutHallo/Tschüss
BonjourGuten Tag
Au revoirAuf Wiedersehen
ouiJa
nonNein
MerciDanke
De rienBitte
A ta santé / A votre santéProst
Excusez-moiEntschuldigung
Klimatabelle
Klimatabelle Frankreich

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.


Buchungspaket
05.08. - 12.08.2018 (Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, HP, VP
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  769,-
05.08. - 12.08.2018 (Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, HP, VP
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  954,-

Buchungspaket
23.09. - 30.09.2018 (Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers)
8 Tage
Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC, HP, VP
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
€  769,-
23.09. - 30.09.2018 (Pilgerreise nach Lourdes - über Ars und Nevers)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, HP, VP
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
€  954,-