Mo-Fr:09:00 bis 17:00 Uhr
Sa:09:00 bis 13:00 Uhr

Wir beraten Sie gerne:

0 62 84 9 20 10

Faszination Tulpenblüte...

... oder warum Holland im Frühling definitiv eine Reise wert ist!

 

Der Keukenhof

Holland und Tulpen gehören für viele Menschen einfach untrennbar zusammen. Ein Name steht ganz besonders für holländische Tulpen, ihre Zucht, aber auch für die Schönheit dieser Blume in unterschiedlichstem Ambiente: der Keukenhof. Er gehört zum Ort Lisse und liegt zwischen Amsterdam und Leiden. Seine Geschichte geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Das heutige Schloss Keukenhof wurde 1641 erbaut, der Park umfasst eine Fläche von 200 Hektar.
Die erste Themenausstellung fand 1950 statt. 2017 steht sie im Zeichen des "Dutch Design". "Dutch Design" heißt zu Deutsch niederländisches Design und zeichnet sich durch die Kombination von niederländischer Nüchternheit mit innovativen Lösungen aus.

 

Längst geht es nicht mehr nur um Tulpen. Den Schwerpunkt des Parks bilden die Frühjahrsblumenzwiebeln und die Schönheiten, die aus ihnen entstehen. 500 Blumenzüchter präsentieren Blumen und Topfpflanzen in mehr als 20 Schaubildern und stellen so einen durchaus repräsentativen Querschnitt der holländischen Zierpflanzenzucht aus Blumenzwiebeln dar. 100 Blumenzüchter sind die Hoflieferanten und entsprechend vielfältig und ausgesucht ist besonders ihr Angebot.


In den acht Wochen im Frühling, in denen der Keukenhof geöffnet hat, bietet sich dem Besucher ein einzigartiges Bild von blühenden Blumen in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen. Verschlungene Pfade und breite Wege laden dazu ein, den Park zu erkunden. Bänke und Sitzgruppen an besonders schönen Punkten laden zum Verweilen und Genießen ein.
Natürlich gehört auch ein Restaurant und ein Hofladen dazu. Sie können einen ganzen Tag auf dem Keukenhof verbringen und sich für die eigene Gartengestaltung inspirieren lassen. Sie haben keinen Garten? Dann nehmen sie eine Topfpflanze mit nach Hause und holen sich so den Frühling in Ihre Wohnung. Der Laden auf dem Gelände des Keukenhofs bietet eine vielfältige Auswahl an Pflanzen, Schnittblumen und Zubehör für die richtige Pflege. Damit haben Sie zu Hause noch lange etwas von Ihrer Busreise zum Keukenhof. Nicht nötig zu erwähnen, dass auf dem Keukenhof nicht nur Holländisch, sondern auch Deutsch gesprochen wird.

 

Bunter Kurztripp mit Rundum-Service

Der Keukenhof liegt in der Nähe des Meeres. Hier gibt es also nicht nur jede Menge Blumen zu bewundern, sondern auch besonders gute Luft zum Atmen. Dank der Nähe zu Deutschland können unsere Busse den Keukenhof bequem erreichen. Diese Kurztripps sind dank der modernen Ausstattung der Busse eine bequeme Art, dieses lohnende Ziel in unserem Nachbarland kennenzulernen. Stressfrei und begleitet von unserer netten und kompetenten Reiseleitung stehen Ihnen entspannte Tage in Holland bevor. Das Besondere dabei: Sie haben keine Anreise zur Abfahrtsstelle der Busse, sondern werden an der Haustür abgeholt und natürlich am Ende der Fahrt auch wieder dorthin zurück gebracht. Damit wird die Busreise zum Keukenhof in Holland zu einem Kurztripp mit Rundum-Service. Also ein richtiger Genießerausflug mit Entspannungsfaktor nicht nur für Hobbygärtner.

 

 

Hier lang gehts zu allen Reisen zur Tulpenblüte nach Holland mit vielen weiteren Informationen!

©2013 Grimm-Reisen GmbH